oben Astrid Meyer, Langlingen , unten v.l. Karin Thies, Bockelskamp, Martina Bastik, Wienhausen, Ilsedore Heidmann Eicklingen , Ann–Katrin Berkhan, Bröckel


Die Vorsitzenden der Flotwedeler LandFrauenvereine freuen sich auf den nächsten Flotwedeltag am 12. März 2016 bei Duda .
Im Rhythmus von zwei Jahren findet dieses Event statt. Dazu haben wir Mathias Stürwolt , den schreibenden , plattdeutschen Landwirt aus Schleswig Holstein eingeladen.



Wir müssen heute die Weichen stellen, damit wir morgen nicht von gestern sind.

Marie von Ebner-Eschenbach


 Das Flotwedel

Die Orte Bockelskamp, Bröckel, Eicklingen, Langlingen und Wienhausen liegen in der Samtgemeinde Flotwedel, daher haben sich die fünf LandFrauenvereine entschlossen gemeinsam im Internet aufzutreten.

Die Samtgemeinde Flotwedel liegt im südöstlichen Teil des Landkreises Celle. Wir sind im Urstromtal der Oker und Aller ansässig. Hier gab es früher häufig Hochwasser, was Gefahren für die Landwirtschaft, wie auch für die Bevölkerung nach sich zog. Flotwedel, heißt im weitesten Sinne übersetzt, Flutwelle und hier findet sich der Ursprung der Namensgebung für unser Gebiet.

Die Samtgemeinde Flotwedel besteht aus vier Mitgliedsgemeinden (Bröckel, Eicklingen, Langlingen, Wienhausen) und hat insgesamt 18 Ortschaften (Bockelskamp, Bröckel, Groß und Klein Eicklingen, Fernhavekost, Flackenhorst, Hohnebostel, Langlingen, Nienhof, Nordburg, Offensen, Oppershausen, Paulmannshavekost, Sandlingen, Schepelse, Schwachhausen, Wiedenrode, Wienhausen). Diese 18 Orte hatten Ende 2013 11339 Einwohner.


Nach oben